Tina Kraus Autorin:

Sollte ich irgendwann nicht mehr vor der Kamera arbeiten, werde ich mich neben den Veranstaltungsmoderationen auch der Schriftstellerei widmen. Schon jetzt (seit 2021) arbeite ich an meinem 1. Kinderbuch und lasse euch hier wissen, sobald es das zu kaufen gibt. 

 

Viele Gedichte und mehr gibt’s auf meiner Instagram-Seite: @kraustina

Copyright TINA KRAUS


Tina Kraus Off-Air:

Ich mag Herausforderungen, das Miteinander und gute Gespräche. Dabei ganz im Hier und Jetzt zu versinken, ist wunderbar. Ich interessiere mich für Menschen, für alles, was in unserer Gesellschaft vor sich geht, für Kreatives, Wirtschaftliches, Kultur und Politik. Für nichtige und große Fragen. 

     

Welche Fremdsprachen ich spreche:

Interviews kann ich ebenfalls auf englisch, italienisch und spanisch führen, denn ich habe neben Germanistik ebenfalls Romanistik studiert und mehrfach im Ausland gelebt.

 

Wo ich ausgebildet wurde?

Ausbildung zur Fernsehjournalistin an der RTL Journalistenschule (Köln) &

Ausbildung zur Moderatorin am Institut für Moderation, Hochschule der Medien (Stuttgart).

 

Wohin mich mein Weg führte:

2001 Guten Abend RTL in Köln * 2003 erstmals bei RTL vor der Kamera *  ab 2011 Wettermoderatorin in den n-tv News und bei Punkt 6 & Punkt 9 (heute Guten Morgen Deutschland) * 2012 Moderatorin der Wochenserie Traumhaus bei Punkt 12 * ab 2013 Moderatorin beim SWR * 2015 Reporterin bei der ARD Sportschau Live * seit 2017 vor der Kamera beim WDR Fernsehen *


Wozu ich immer und überall stehe:

- Aus meiner Sicht ist es eine der wichtigsten Aufgaben als Journalistin, aber auch schlicht als Mensch, schwächere Menschen zu schützen und für die Werte von Freiheit und Demokratie einzustehen. Dass Zuhören, Güte und Weitsicht Schlüssel dafür sein können, liegt in der Natur der Sache. Mir bedeutet es was, insbesondere die Rechte von Kindern zu stärken und sie zu fördern. 

Zu meinem Film (Drehbuch & Regie Tina Kraus) "Grundschule goes Demokratie" // Sommer 2019